You & Me

Der neueste Wurf des umtriebigen Andreas Caminada ist sein Kochbuch „You & Me“, erschienen im at Verlag. Sein mittlerweile viertes Buch in relativ kurzer Zeit nach „Purer Freude“, „Purer Leidenschaft“ und „Purer Frische“ zeigt, dass Caminada keine halben Sachen macht. Rein äußerlich lehnt sich sein aktuellstes Werk an René Redzepis „A Work in Progress“ an:…

Der perfekte Teller

„Pimp your plate“ wie die Profis. So lautet das Credo der Autorin Anke Noack. Mit Erfahrungen in der Sterneküche experimentiert sie in ihrem Supperclub namens „Genusskartell“ in Wien . Das Ziel: auch mit wenig Aufwand jedes Essen zu einem optischen Erlebnis zu machen. In ihrem Buch finden sich für einen „perfekten Teller“ zahlreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen, viele…

Dumplings für alle!

Ein toller Neuzugang liegt vor mir: „Dumplings für alle! Ein Kochbuch über asiatische Teigtaschen“ von Hugh Amano und Sarah Becan. Das Buch ist der zweite große Wurf nach ihrem „Ramen für alle! Ein Kochbuch für Anfänger und Fortgeschrittene“. Beide Exemplare wurden mir freundlicherweise vom Kunstmann Verlag zur Verfügung gestellt – danke! Beide Kochbücher haben die…

Aromen – Das Kochbuch

Ein richtig toller Neuzugang von keinem geringeren als Heiko Antoniewicz. Sein neuester Wurf widmet sich eher weniger an Profiköche oder gehobene Amateure, sondern an eine Leserschaft, die gut und gerne kocht und dabei den gewissen „Kniff“ sucht. Gemeint ist damit, wie der Untertitel es schon suggeriert, dass durch kreatives Kombinieren gänzlich neue Geschmackserlebnisse entstehen. Da…

Fuchsteufelswild

Ein neues Buch liegt mal wieder vor mir. Thematisch geht es um Wildfleisch. Die Autorin: Viktoria Fuchs. Erschienen ist das Büchlein im SüdWest Verlag – an dieser Stelle vielen Dank für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars. Vornab zu Viktoria Fuchs: 2008 begann sie eine Lehre bei keiner geringeren als Douce Steiner (einzige Zweisterneköchin Deutschlands btw!). Dann…

Cook The Mountain

Vornweg: Wow! Was für ein prächtiger Schmöker. Alleine die Haptik des Buches macht Lust aufs Durchblättern, doppelseitige Landschaftsaufnahmen nehmen ein sofort mit ins Grüne. Die Rezepte sind in einem zweiten Büchlein ausgelagert. Super, denn so bleibt im Hauptband mehr Platz für vielzählige Aufnahmen der Gerichte, Produkte, Erzeuger und Natur. Und Platz für Geschichten, Informationen und…

Ottolenghi’s Simple

Ein neues Kochbuch hat in mein mittlerweile prall gefülltes Regal Einzug gehalten: Simple von Yotam Ottolenghi. An dieser Stelle herzlichen Dank an den DK Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars. Gleich vornweg: Ottolenghi ist einer meiner liebsten Köche und Autoren! Seine Bücher kann man fast durchweg blind kaufen, enttäuscht hat mich bis jetzt noch keines….

Izakaya Mochi

Das Buch, das heute vor mir liegt, heißt Izakaya. Izakaya ist der beliebteste Treffpunkt für den Feierabend mit Freunden und Kollegen in Japan. Der Name setzt sich zusammen aus den japanischen Begriffen i (sitzen) und sakaya (Sake-Geschäft) und bedeutet wörtlich übersetzt in etwa „Sake-Laden zum Sitzen“. Wie wenn man hier in einer Bar am Tresen sitzt und kleine…

Heimat Weite Welt

Ein neues Kochbuch liegt hier vor mir und erinnert mich an meine eigene Kindheit und Jugend. Denn auch ich bin, wie der Autor Benjamin Maerz, im schönen Schwabenländle aufgewachsen und bin dort immer noch sehr gerne verwurzelt. Klar, dass ich mich gerne an traditionelle Gerichte ausm Ländle wage, wie sie schon meine Oma zubereitet hat….

Najat – Najat Kaanache

Die kulinarische Reise geht dieses Mal in das Land Marokko. Die Köchin Najat Kaanache nimmt den Leser mit ihrem Kochbuch „Najat“ in ihre Heimat mit und gibt Einblicke in die Küche Marokkos. „Najat“ ist kürzlich im Christian Verlag erschienen. Najat von Najat Kaanache Die Köchin und Autorin wurde in Spanien, in San Sebastian, geboren. Ihre…

Döner selbstgemacht

Es ist schon verwunderlich, dass es bis dato kein einziges Kochbuch zum Fast-Food-Gericht Nummer 1 in Deutschland gibt. Das hat sich nun seit kurzem geändert. Cihan Anadologlu widmet dem „Döner und seinen Verwandten“ ein Werk, in dem er der Geschichte des Döner Kebabs nachgeht und mit vielen Rezepten aufwartet. Das Buch ist im Callwey Verlag…

Rinderbrühe

Eine schöne Brühe schadet nie. Ein tolles Rezept für eine kräftige Rinderbrühe möchte ich euch vorstellen. Man braucht dafür nur etwas Gemüse, ein Kilogramm Rinderbrust und ein paar Gewürze. Die gekochte Rinderbrust kann dann als Einlage für die Suppe verwendet werden oder am Tag darauf als Rinderbrust-Salat mit Zwiebeln und Essiggurken zubereitet werden. Ich nehme…