Coming soon…Das Weihnachtsmenü 2011

Übermorgen ist es wieder soweit: Heiligabend! Und was wäre dieser Abend ohne ein festliches Essen mitsamt leckeren Weinen?! Hier also mein Festtagsmenü, bestehend aus fünf Gängen – Die fehlenden Rezepte werde ich demnächst bloggen: Essbare Löffelchen mit schwarzer Oliven-Tapenade *** Schwarzwurst und Kartoffel mit Ackersalat (Rezept) *** Rinderbouillon (Rezept) *** Knusprige Entenbrust mit Rotkohl und…

Griessflammerl mit Waldbeersauce

Zu guter Letzt, beziehungsweise „last but not least“ wie der Franzose sagt, der Nachtisch meines erst kürzlich vorgestellten Menüs – alle guten Dinge sind ja bekanntermaßen drei. Dieses Dessert rundet die Menügeschichte perfekt ab und ist darüber hinaus kein großer Act der Vorbereitung. Wenn ihr euch an das Rezept haltet kann nichts schief gehen. Griessflammerl…

Rinderfiletsteak mit Blattsalaten

Und hier kommt auch schon das Hauptgericht. Beim Fleischkauf sollte auf sehr gute Qualität geachtet werden – am besten das Fleisch, wie es immer so schön heißt, beim „Metzger ihres Vetrauens“ kaufen. Zur Zubereitung von Rinderfilet bzw. Rindersteaks habe ich schon einen ausführlichen Artikel geschrieben, daher einfach dort vorbeischauen. Rinderfiletsteak mit Blattsalaten Zutaten für 2…

Rote-Bete-Schaumsüppchen mit Meerrettich-Crostinis

So, nun also Zeit für die Vorstellung des ersten Gangs in der neuen Kategorie „Menü“ – die Vorspeise: Ein leckeres und farblich ansehnliches Süppchen aus Rote-Bete mit knusprigen Crostinis. Rote-Bete-Schaumsüppchen mit Meerrettich-Crostinis Zutaten für 2 Personen 150g Rote-Bete (vorgegart) 1 kleine Zwiebel 250ml Gemüsefond 100ml Sahne Spritzer Kürbiskernöl 1 EL Erdnussöl Olivenöl 1-2 Scheiben Sonnenblumenkernebrot…